Von dem Independent-Drama The Genesis Code haben wir bereits des Öfteren berichtet. Zuletzt hieß es, dass sich der Starttermin in den USA auf Ende 2009/Anfang 2010 verschieben werde und nun ist der Februar 2010 angesetzt. Einen endgültigen Termin gibt es allerdings weiterhin nicht, es gab jedoch bereits einige Vorführungen vor ausgewähltem Publikum, u.a. an der South Christian High School und der Rand Rapids Christian High School.

Auch wenn also vom amerikanischen, geschweige denn dem deutschen Start noch nichts Verbindliches vermeldet werden kann, so gibt es nun doch zumindest einen ersten Online-Trailer. Dieser gewährt in über vier Minuten erste Einblicke in den Film, der von der Frage handelt wer in Bezug auf die Herkunft der Menschheit Recht hat; der Glaube oder die Wissenschaft. Oder ob nicht beide Recht haben könnten. Dazu noch ein wenig menschliches Drama und eine kleine Romanze, wobei man Jungstars neben großen Namen wie Ernest Borgnine und Louise Fletcher platzierte.

In dem etwas langatmigen aber durchaus stimmigen Trailer ist auch Lance Henriksen ganz kurz zu sehen und zu hören. Lance spielt hier den Arzt Dr. Hoffer, der die totkrankte Mutter des Protagonisten behandelt.

Hier (YouTube) gibt es den "The Genesis Code"-Web-Trailer und hier einen kleinen Blick hinter die Kulissen (mit winziger Lance-Aufnahme etwa in der Mitte).