Der ausklingende November bietet im TV leider nur noch eine –gekürzte- Wiederholung eines älteren Lance Henriksen-Films (Jahrgang 1994).

Montag, 30.11.2009, 22.25 – 0.40 Uhr, Kabel Eins: Flucht aus Absolom
Unter der Regie von James Bond-Regisseur Martin Campbell (Goldeneye, Casino Royale) ist Lance hier neben Ray Liotta, Stuart Wilson und Kevin Dillon in der Rolle des "Vaters" einer Kolonie von Gefangenen zu sehen, die sich eine neue, eigene Gesellschaft aufgebaut haben…
Leider läuft der Film (erneut) nur in der gekürzten "FSK ab 16"-Fassung mit einer Laufzeit von ca. 105 Min. während die Version für Erwachsene auf rund 114 Min. kommt. Im Zweifelsfalle empfiehlt sich daher der Gang zum DVD-Händler des Vertrauens.

Kurz-Meinung: Hervorragend aufspielende Hauptdarsteller bieten eine storytechnisch hinterfragbare aber gut inszenierte, durchgehend spannende und actionreiche Hatz durch schöne Landschaft. Top.