Derzeit finden in Austin, Texas noch die Dreharbeiten zu Wilderness statt, einem psychologischen Horrorfilm, in dem Lance Henriksen die Rolle des Kleinstadt-Sheriff Russell Horton übernommen hat. Regisseur und Co-Autor ist der Debütant Scooter Downey.

Am 04. Oktober 2009 hat die brandneue Dokumentation Nightmares in Red, White and Blue: The Evolution of the American Horror Film auf dem Shriekfest Horror Film Festival in Los Angeles seine US-Westküsten-Premiere. In dieser Doku in Spielfilmlänge hat Lance die Rolle des Erzählers übernommen während bekannte Namen wie John Carpenter, Joe Dante, Mick Garris, Darren Lynn Bousman und George A. Romero in exklusiven Gesprächen über die Evolution des amerikanischen Horrorfilms sinnieren. Weitere Informationen zu dem Film, inklusive Trailer, gibt es unter: http://www.nightmaresinredwhiteandblue.com/ .

Nach Abschluss seiner Arbeit an Wilderness wird Lance zudem zwei Convention-Auftritte in den USA absolvieren:

  • die Flashback Weekend Chicago Horror Convention findet vom 23.10. – 25.10.2009 in Rosemont, Illinois statt. Weitere Informationen finden sich auf der offiziellen Website der Veranstaltung unter: http://www.flashbackweekend.com/

 

  • Die Fangoria Trinity of Terrors findet im Palms Casino Resort, Las Vegas, Nevada vom 30.10. – 01.11.2009 statt. Details zu dieser Veranstaltung gibt es ebenfalls auf der offiziellen Website.
    Als Teil dieser Veranstaltung wird u. a. nach einer Vorstellung durch Lance auch die Dokumentation Nightmares in Red, White and Blue: The Evolution of the American Horror Film aufgeführt.