Technische Ausstattung

Edition:
Originaltitel: The Slammin' Salmon
Medien-Typ: DVD, PAL, Code 2
Veröffentlichung Leih-DVD:  
Veröffentlichung Kauf-DVD:

23.03.2012

Anbieter / Label: Koch Media
Genre: Comedy
Produktionsjahr: 2009
FSK-Freigabe: ab 12 Jahren
Laufzeit: 94:04 Min.
Bildformat: 1,78:1 (anamorph / 16:9)
Audio-Formate:
  • Deutsch (DTS 5.1)
  • Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:

Deutsch

Extras / Ausstattung:
  • Kapitelauswahl (12 Kapitel)
  • Audiokommentar mit Kevin Heffernan und Steve Lemme
  • Audiokommantar mit Jay Chandrasekhar, Paul Soter und Erik Stolhanske
  • Deutscher und englischer Trailer (2:16 Min.)
  • Hellish Kitchens: Art Imitates Restaurant Life (6:50 Min.)
  • 6 Bio- & Filmografien
  • Bildergalerie (5:52 Min.)
  • Trailergalerie (3 Titel)
  • Wendecover ohne FSK-Logo
Verpackung: Keep Case (Amaray)

Bildbewertung

Das Bild des Films ist -kurz gesagt- keine Referenz aber gut. Die Farben sind kräftig, es gibt ein paar kleine weiche Unschärfen und diskretes digitales Rauschen aber insgesamt ist es auf jeden Fall noch so gut, wie man es bei einem Film neueren Datums erwarten kann.

Tonbewertung

Beim Ton muss man zwischen der Qualität des Originaltons und der deutschen Spur unterscheiden. Beide Sprachen gibt es in DD 5.1-Sound, doch während es beim Originalton eine ausgewogene, wenn auch etwas frontlastige Abmischung gibt, fällt gerade die Abmischung im Deutschen deutlich ab, sodass teilweise die Sprachverständlichkeit stark eingeschränkt ist. Das wird auch in der zusätzlichen deutschen DTS 5.1-Spur nicht aufgefangen.

Bonusmaterial und Ausstattung

Die Sonderausstattung ist passabel, wenn auch nicht überragend. Vor allem für das Comedy-Genre geht sie als ausreichend durch. Als Standartware gibt es eine Trailershow mit drei Titeln sowie den deutschen und den englischen Trailer zum Hauptfilm. Dazu eine selbst ablaufende, mit Musik unterlegte Bildergalerie, die aber leider nur wenige Bilder bietet, die nicht direkt aus dem Film stammen. Auch selbstablaufende Bio-/Filmografien von Michael Clarke Duncan und fünf Broken Lizards sind vorhanden.

Deutlich informativer sind die beiden Audiokommentare mit verschiedenen Mitgliedern der Broken Lizard-Truppe. Kommentar 1 sprachen Regisseur Kevin Heffernan und Steve Lemme, Kommentar 2 wurde von Jay Chandrasekhar, Paul Soter und Erik Stolhanske bestritten. Darüber hinaus bietet die Sonderaustattung noch eine rund 7 Minuten lange Featurette namens "Hellish Kitchens", in dem die Lizards ein wenig über die Inspiration ihrer Filme durch ihre Lebensläufe sprechen. Für Sammler gibt es zudem ein Wendecover ohne FSK-Logo.

Gesamturteil

Die DVD bietet ein gutes Bild, eine Handvoll durchschnittlicher Extras, die aber von zwei guten Audiokommentaren aufgewertet werden, sowie ein  Wendecover. Größte Schwachstelle ist daher leider der deutsche Ton, der deutlich besser hätte sein können. Unterm Strich ist die DVD dennoch eine recht runde Produktion geworden.

Wertung: 4,5 von 6 Punkten

Anmerkungen / alternative Fassungen

Zeitgleich zur deutschen DVD erschien der Film bei Koch Media auch auf Blu-ray. Hinsichtlich der Sonderausstattung ist diese mit der dt. DVD identisch.


Dieser Rezension lag eine Kauf-DVD zugrunde, die uns freundlicherweise von Koch Media zur Verfügung gestellt wurde.

21.04.2012
DS