In der Nacht vom heutigen Freitag auf Samstag wird der viel gescholtene und seinerzeit kläglich gefloppte Erotik-Psychothriller Color of Night von 1994 erneut ausgestrahlt.

In Deutschland ist der Film bereits mehrfach und dabei ausnahmslos ungeschnitten auf DVD erschienen. Einige TV-Ausstrahlungen waren in der Vergangenheit wegen der Nacktszenen (u.a. von Bruce Willis) gekürzt.

Samstag, 18.02.2012, 0.15 – 2.45 Uhr, RTL 2: Color of Night
Psychotherapeut Bill (Bruce Willis), der nach dem Selbstmord einer Patientin seine Praxis aufgab, besucht einen Freund und Kollegen (Scott Bakula) und lernt dessen Patienten (u.a. Jane March, Brad Dourif sowie Lance Henriksen als "Buck") kennen. Als sein Freund ermordet wird springt Bill als Therapeut der Gruppe ein und sucht dabei den Mörder…

Wdh.: Montag, 20.02.2012, 2.25 – 5.00 Uhr, RTL 2