Dank der dtp Entertainment AG kommt noch in diesem Jahr der zweite und (bisher) letzte Film, den Lance Henriksen für "the Asylum" drehte, in den hiesigen Handel; Die letzten Tempelritter und der Schatz des Christentums.

Hinter dem neuen deutschen Titel verbirgt sich The Da Vinci Treasure, in dem Lance neben C. Thomas Howell (Hitcher, E.T.) spielt. Den im neuen Titel enthaltenen Tempelrittern zum Trotz geht es in dem von Peter Mervis (Asylums Snakes on a Train) inszenierten Film natürlich in erster Linie um eine Codeknacker-Reise im Fahrwasser des großen Bruders The Da Vinci Code.

Inzwischen sind die so genannten "Mockbustern" aus dem Hause Asylum praktisch eine feste Größe der heutigen Film-Trash-Kultur. Dort wird mit kleinen Budgets im Schatten großer Blockbuster produziert, was u.a. Filme wie Titanic 2 hervor brachte. Oder auch den kürzlich bei dtp erschienenen Henriksen-Film Pirates of Treasure Island.

DVD und Blu-ray erscheinen zeitgleich am 25.08.2011. Als Sonderausstattung wird es nach derzeitigem Stand Wendecover ohne FSK-Logo und Trailer geben.

Weitere Details zum Film und den verschiedenen Discs folgen in Kürze.

Update vom 23.08.2011:
Die VÖs verschieben sich um eine halbe Woche auf den 30.08.2011.