Eineinhalb Jahre sind seit der deutschen Erstausstrahlung von Antibody im Free-TV vergangen. Nun zeigt Tele 5 wieder sein Herz für Henriksen-Fans und strahlt (wenn auch spät) den trashigen Mix aus Science Fiction und Action erneut aus, in dem der leider letztes Jahr verstorbene Millennium-Synchronsprecher Michael Telloke (wir berichteten), Lance Henriksen erneut unverwechselbar Profil verlieh.

Mittwoch, 09.03.2011, 23.10 – 1.10 Uhr, Tele 5: Antibody
Ein Terroranschlag in Deutschland ruft einen ehemaligen FBI-Bombenspezialisten (Lance Henriksen) auf den Plan. Zwar geling es, den Anführer der Terroristen auszuschalten, doch der Mann trägt eine Bombe am Herzen. Stirbt er, löst sie aus. In einer waghalsigen Aktion lässt sich der Ex-Agent mit einem Team von Wissenschaftlern schrumpfen und in den Körper des Schwerverletzten injizieren um die Bombe zu entschärfen…
Eine kostengünstig produzierte Antwort auf Die Reise ins Ich an der Grenze zum C-Movie, das aber dank einem sehr launigen Lance Henriksen enormen Unterhaltungswert entwickelt. Manchmal mit, manchmal ohne Vorsatz ist dieser Film vor allem eines: überraschend amüsant.
Wdh.: Samstag, 12.03.2011, 4.10 - 6.10 Uhr, Tele 5