Zwei weitere Veröffentlichungen früherer Arbeiten von Lance Henriksen sind auf dem DVD-Markt aufgeschlagen und wir wollen zunächst die wichtigsten Details für Euch zusammenfassen.

Last Assassins [UIG Entertainment; VÖ: 31.05.10]
Der 1996 noch vor seinem Serienerfolg Millennium entstandene Actionthriller, der auch unter dem Namen Cliff Seven bekannt ist, zeigt Lance als Gegenspieler von Robocops Partnerin Nancy Allen, deren Tochter er entführt hat. Was zu einigen Actionszenen führt…
Bereits im Mai wurde die DVD des bis dato nur als VHS erhältlichen Films ohne große Bewerbung veröffentlicht. Der Film hat eine Freigabe ab 18 Jahren und dürfte ungeschnitten sein. Über Sonderausstattung ist nichts bekannt, laut der Produktinformation von Amazon.de ist aber wenigstens neben der deutschen auch die englische Tonspur enthalten (jeweils in DD 2.0).

Geschichten aus der Gruft – Staffel 2 ['84 Entertainment; VÖ: 01.10.10]
Nicht allzu lange nach der unlängst erschienenen ersten Staffel der kultigen Horror-Anthologie-Reihe ist nun die zweite Staffelbox im Verkauf gelandet. Da die Box ungeschnitten aber von der FSK ungeprüft veröffentlicht wurde, wird der Erwerb im regulären Handel allerdings schwierig werden.

Die Staffel 2-Box enthält auf drei Discs alle 18 Folgen der Staffel von 1990 sowie einige Extras (gesamt ca. 23 Min.) und ein Booklet mit dem Comic "Biss in alle Ewigkeit".
Lance absolvierte seinen Gastauftritt übrigens in Episode 9 "Spielerehre".