Hallo liebe Lance Henriksen-Fans,

kaum zurück aus dem Urlaub wird es allerhöchste Zeit für die umfangreiche Vorstellung des neuesten Horrorfilms mit Beteiligung von Lance Henriksen: Lost Island – Von der Evolution vergessen

Unseren verschiedenen Vorankündigungen der EuroVideo-Veröffentlichung lassen wir nun den ersten Teil unseres Lost Island–Specials folgen und präsentieren Euch in diesem Rahmen die gewohnt ausführliche Filmkritik sowie einen Blick unter die Haube der neuen DVD, welche seit dem 15. Juli 2010 im Handel erhältlich ist.

Trotz turbulenter Entstehungsgeschichte, auf die wir in der Besprechung selbstverständlich ebenfalls eingehen, und einer leider relativ kurzen Bildschirmpräsenz von Lance sticht Lost Island erfreulicherweise aus dem Sumpf der vielen B- und C-Horrormovies der letzten Monate und Jahre hervor. Dafür sorgen alleine schon die schönen Bilder, eine gesunde Härte und die gelungene DVD- bzw. Blu-ray-Umsetzung.

Viel Spaß beim Lesen der neuen Kritiken! Bereits jetzt sei darauf hingewiesen, dass in den nächsten Tagen der zweite Teil unseres Lost Island–Specials folgen wird, in dem es u.a. ein kleines Exklusiv-Interview sowie in Zusammenarbeit mit EuroVideo gleich zwei neue Verlosungen geben wird!

Bis bald,
Euer Dominik