Am 24.06.2010 versetzt Regisseur Roel Reiné die Creature-Horror- und Lance Henriksen-Fans auf die Lost Island. Dank EuroVideo wird dann (zunächst im Verleih) der dritte und bisher letzte Film auf den Markt gebracht, den Reiné mit Henriksen gedreht hat.

Auf die turbulente Produktionsgeschichte des Films, der zuvor unter anderem als The Lost Tribe und Primal betitelt wurde, werden wir bald in einem Sonderbericht näher eingehen, hoffentlich parallel zu den dann finalen Details zur deutschen Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray. Im Handel steht Lost Island – Von der Evolution vergessen dann ab dem 15.07.2010.

Der Film wird ungeschnitten mit einer Freigabe ab 18 Jahren erscheinen. Als Bonusmaterial sind "Behind the Scenes", deutscher und englischer Trailer und ein Audiokommentar angekündigt.