Bereits im Vorfeld der US-Premiere letzten Oktober berichteten wir über die neue, hochgelobte Dokumentation Nightmares in Red, White and Blue, welche die Evolution des amerikanischen Horrorfilms über die letzten Dekaden Revue passieren lässt.

Dabei kommen Genre-Größen wie John Carpenter, George A. Romero, Roger Corman, Joe Dante und Brian Yuzna in Interviews zu Wort, während Lance Henriksen mit markanter Stimme als Erzähler durch den Film führt.

Kaum mehr als ein halbes Jahr später bringt Schröder Media nun am 08. Juli 2010 diese brandneue Dokumentation auf den deutschen DVD- und Blu-ray-Markt. Extras und Untertitel sind leider keine angekündigt, doch immerhin gibt es derzeit keine weiteren Termine für die Dokumentation, sodass dies die internationale Heimkino-Premiere werden könnte!

Sowohl DVD als auch Blu-ray erhalten die Freigabe "Keine Jugendfreigabe", der Ton ist DD 2.0 in Deutsch und Englisch, das Bild kommt in 1,33:1. Bei der Blu-ray wird ein HD 1080p-Bild geboten.

Die vorstehenden technischen Details von DVD und Blu-ray entstammen allesamt der Vorankündigung. Bei Änderungen oder neuen Informationen werden diese selbstverständlich nachgereicht.